Nicht registriert?
Mein Warenkorb
0 Artikel
Gesamt:
0,00 €
0
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Summe: Artikel (zzgl. Versand) 0,00 €
zur Kasse

kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013

 kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
  •  kicker Ausgabe 035/2013 vom 25.04.2013
Produktbeschreibung

Die kicker-Topthemen am Donnerstag

Der Kampf um Platz vier

- Anzeige -

Schalke ist Tabellenvierter - und möchte das auch bis zum Saisonende bleiben. Am Sonntag kommt der HSV in einem Spiel, das für die Champions-League-Qualifikation vorentscheidend sein kann. Aber auch Freiburg, Frankfurt und Gladbach machen sich Hoffnungen. Der kicker beleuchtet die Chancen des Quintetts, das in die Königsklasse will.

Endspiel für Schaaf

Die Krise bei Werder hat sich zuletzt zugespitzt. Bremen im Abstiegskampf, und beim Spiel in Leverkusen könnte es auch um den Jon von Trainer-Ikone Thomas Schaaf gehen. Stürzt Werder noch tiefer in den Abstiegsstrudel, droht dem Coach das vorzeitige Aus.

Dufners neuer Job

Das passt doch gut für Dirk Dufner. Der Manager und der SC Freiburg haben sich gerade erst getrennt, Hannover war nach Schmadtkes Demission auf der Suche nach einem Nachfolger. Schnell wurde man sich handelseinig. Dufners neuer Job bei 96 - am Donnerstag im kicker.

Preis:
1,90 € **

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

1,90 € **
Art-Nr.: 009.OVK035/2013
Lieferzeit: 2-4 Werktage
**inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten